User Tools

Site Tools


de:manual:user_guide:tracks:recording

This is an old revision of the document!


FIXME This page is not fully translated, yet.

Track Aufzeichnung


Grundsätzliches

Das Aufzeichnen von Tracks ist eine der Kernfunktionalitäten von Locus Map. Technisch gesehen sind Tracks eine Aneinanderkettung von Trackpunkten (mit eindeutigen GPS-Koordinaten) - Wie eine Spur von Kieselsteinen die Sie entlang eines Weges ausgestreut haben und an Hand derer Sie später sehen wo Sie, oder jemand anderer, entlang gegangen sind. Die Dichte der Aneinanderreihung kann in den Aufzeichnungsprofilen hinterlegt werden und zwar für die verschiedensten Aktivitäten getrennt wie z.B. Gehen, Laufen, Radfahren oder Autofahren. Je schneller die Fortbewegungsart ist desto weiter auseinander werden die Trackpunkte (bei gleicher Aufzeichnungsfrequenz) liegen.

Track-Aufzeichnungen werden in Ordnern gespeichert. In diesen können sie sortiert, gefiltert und anschließend bearbeitet werden. Mehr dazu im Kapitel "Verwaltung der Tracks" >>. Tracks können für die Navigation oder zur einfachen Zielführung entlang des Tracks in Routen konvertiert werden.

Grundlegende Anleitung

  • schalten Sie das GPS ein - stellen Sie sicher das das GPS funktioniert und ein GPS-fix vorliegt (das GPS-Icon wird/ist grün)
  • zentrieren Sie das Kartenfenster auf Ihre derzeitige Position
    • Menü > Mehr > Trackaufzeichnung
    • Tracks > Hinzufügen… > Trackaufzeichnung
    • Plazieren Sie die Trackaufzeichnungs Schaltfläche in die Funktionsleiste - sehr zu empfehlen!
  • tippen Sie auf die Start Schaltfläche am unteren Rand - die Trackaufzeichnung startet… (wählen Sie bitte vorher ein Profil - rechts neben der Start-Schaltfläche)
  • tippen Sie auf die Pause Schaltfläche um die Aufzeichnung zu pausieren
  • tippen Sie auf die Punkt hinzufügen Schaltfläche um einen Wegpunkt zum Track hinzuzufügen - drücken Sie lange auf diese Schaltfläche um den Typ des Wegpunktes zu wählen (normaler Wegpunkt = nur Position + Text, Fotopunkt, Audio.- oder Videopunkt)
  • tippen Sie auf die Stop Schaltfläche um die Aufzeichnung zu beenden
  • Geben Sie dem Track einen Namen oder belassen Sie den automatisch vergebenen Zeitstempel - wählen Sie den Ordner in dem der Track gespeichert werden soll oder fügen Sie einen neuen Ordner hinzu, ändern Sie ev. die Farbe oder Stärke der Tracklinie wenn Sie andere Werte als jene beim Ordner hinterlegten verwenden wollen und tippen Sie auf Speichern. Wenn Sie die Aufzeichnung verwerfen wollen so tippen Sie auf rechts oben und wählen Sie Löschen.

Nutzer von Locus Map Pro können die Trackaufzeichnung bequem und schnell über das Track-Aufzeichnungs Widget steuern

Track Recording Panel and Settings

de/manual/user_guide/tracks/recording.1441108684.txt.gz · Last modified: 2015/09/01 13:58 by kech61