User Tools

Site Tools


de:manual:user_guide:functions:data_import

Daten Importieren


Grundsätzliches

  • Menü > Daten Importieren

Die Importfunktion wird verwendet wenn Sie mit Tracks oder Punkten von externen Quellen arbeiten wollen - wie Websites, Datenbanken, Ordnern, Anwendungen, ADD-ONS usw. Dieses Dialogfenster ist die zentrale Stelle für den Import von Daten. In Abhängigkeit von der Art der zu importierenden Daten - Tracks oder Punkte - gibt es eine Reihe von Stellen in Locus Map von denen aus Sie den Import starten können:

Der Dateimanager von Locus Map

Beim Import wird der interne Dateimanager von Locus Map aufgerufen der drei Tabs für die verschiedenen Arten der Dateiquellen bietet. Datein die importiert werden können werden in starker Schrift dargestellt und sind auch anklickbar. Mehr Informationen zu den unterstützten Dateiformaten >>

  • Lokale Datei Tab - zeigt die Ordnerstruktur des Speichers auf Ihrem Gerät. Datein für den Import finden Sie im Regelfall auf der SD-Karte
  • Dropbox Tab - zeigt die Ordnerstruktur Ihrer Dropbox
  • Externe Datei Tab - hier können Sie eine URL für eine Datei eingeben die auf einem Internetserver gespeichert ist (Rapidshare, Mega, Mediafire etc.)

Import Dialog

Nachdem Sie eine Datei gewählt oder von einer externen Applikation bezogen haben analysiert Locus Map die Daten und modifiziert den Importdialog entsprechend dem Inhalt der Datei - dieser kann Tracks oder Punkte oder auch beide gleichzeitig verarbeiten.

Nachdem sie die Importieren Schaltfläche betätigt haben erscheinen die Punkte im gewählten Ordner im Punkte Tab des Datenmanagers, bzw. die Tracks im Tracks Tab. Abhängig davon ob Sie die Option Nach dem Import auf der Karte zeigen gewählt haben erscheinen die importierten Daten auch auf der Karte.

de/manual/user_guide/functions/data_import.txt · Last modified: 2015/11/10 11:45 by mstupka