User Tools

Site Tools


de:manual:about:gdpr

Ein paar Worte zum Schutz persönlicher Daten


Bevor Sie zu Ihrer ersten Wanderung oder Spritztour mit Locus aufbrechen, sollten Sie wissen, dass Locus Map bestimmte persönliche Angaben von Ihnen benötigt, um funktionieren zu können. Deren Verwendung ist laut Verordnung des Parlaments und des Rates der EU (2016/679 – sog. GDPR) von Ihrer Zustimmung abhängig.

Was also benötigt Locus Map?

1) Informationen über Ihre Position

  • um Ihr aktuell oder zuletzt angestrebtes Ziel auf der Karte in Ihrem Mobiltelefon oder Tablet anzeigen zu können. Sensoren in Ihrem mobilen Gerät liefern diese Informationen und diese werden nur in der Anwendung und nur für die Dauer ihrer Nutzung gespeichert. Dank der Standortdaten wissen Sie, wo Sie sind, und welchen Weg Sie zurückgelegt haben.
  • um Ihr aktuell oder zuletzt angestrebtes Ziel beim Live Tracking anzuzeigen – Teilen der aktuellen Position in Echtzeit. Sie wählen selbst aus, ob Sie Ihren Standort mit allen anderen Locus-Anwendern weltweit auf der Webseite http://www.locusmap.eu/live-tracking/ teilen wollen oder nur mit einer von Ihnen ausgewählten Gruppe (nur auf deren mobilen Geräten). Dass Live Tracking aktiv ist, erkennen Sie an dem rotierenden Pfeilsymbol in Ihrer Bildschirmleiste.
  • um Ihnen Karten Ihrer unmittelbaren Umgebung unmittelbar in der App oder im Locus-Shop anbieten zu können, damit Sie nicht lange suchen müssen.

2) Benutzername, E-Mail und Foto

  • um die Vorteile des Benutzerkontos My Locus nutzen zu können – damit starten Sie Live Tracking und Sie können Ihre Einkäufe, Ihre Downloads und Kartenaktualisierungen im Locus Shop verwalten.

Live Tracking – damit andere Sie besser identifizieren können, zeigt Locus auf der Karte Ihren Benutzernamen und Ihr Profilfoto (oder Ihren Avatar). Diese Informationen werden nur während des Live Trackings angezeigt und nur für die Zeit der Installation von Locus auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert. Falls Sie Ihre Position nicht mit Ihrem Namen anzeigen lassen möchten, können Sie ihn durch etwas anderes ersetzen, z. B. durch einen Spitznamen.

Locus Shop – wir benötigen Ihre Identifikationsdaten zum Abschluss des Kaufvertrags. Wenn Sie im Locus Shop bezahlte Inhalte erworben haben, werden wir für den Zeitraum von 3 Jahren mit Ihren Identifikations- und Kontaktdaten arbeiten, entsprechend Ihren Ansprüchen aus dem Kaufvertrag. Durch sog. Profilierung werden wir Ihren Einkaufsverlauf im Blick auf Ihre Präferenzen auswerten und Ihnen im Locus Shop entsprechende relevante Angebote machen.

Sie melden sich mit Ihrer E-Mail im Profil My Locus an – es ist auch über Ihren Google- oder Facebook-Account möglich. E-Mail und Daten aus Ihrem Account auf Google oder Facebook einschließlich Profilfotos speichern wir auf unserem Server, so lange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen.

3) Fitnessdaten – Größe, Gewicht, Alter, Geschlecht und Pulsfrequenz

  • auf der Grundlage dieser Angaben berechnen wir Body-Mass-Index und Kalorienbedarf, damit Sie Ihre Leistungen bei sportlichen Aktivitäten verfolgen können. Dementsprechend können Sie dann Ihre Trainingseinheiten richtig und effektiv einrichten.

Die Fitnessdaten sind auf Ihrem Mobiltelefon oder Ihrem Tablet im Ordner Locus gespeichert, solange Sie diesen nicht löschen.

So – das ist alles. Personenbezogene Daten werden abhängig von Ihrer Zustimmung gespeichert, solange die Zustimmung nicht widerrufen wird. Davon nicht betroffen ist die Rechtmäßigkeit der der Bearbeitung, die aus der Zustimmung vor ihrem Widerruf hervorgeht. Verwalter personenbezogener Daten ist die Gesellschaft Asamm Software, s.r.o., Steueridentifikationsnummer: 24225321, mit Sitz Krhanická 719/25, Kamýk, 142 00 Prag 4, Tschechische Republik.

Wenn Sie älter als 16 Jahre alt und mit der Bearbeitung der angegebenen Daten einverstanden sind, kreuzen Sie das Feld „Ich erteile meine Zustimmung“ in Locus Map Start. Laut GDPR haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen, es genügt, uns an locus.map@asamm.com zu schreiben.

Laut DSGVO haben Sie auch andere Rechte:

  • um vom Administrator eine Bestätigung zu erhalten, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht
  • um Zugang zu personenbezogenen Daten und Informationen zu erhalten in Bezug auf:
    • Zweck der Verarbeitung
    • die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten
    • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten mitgeteilt wurden oder werden, insbesondere wenn sie Empfänger aus Drittländern außerhalb der Europäischen Union und internationaler Organisationen waren
    • die geplanten Zeiträume für die Speicherung personenbezogener Daten und bei Ungewissheit über die Kriterien zur Bestimmung dieses Zeitraums
    • das Bestehen des Rechts, vom für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass er personenbezogene Daten korrigiert oder löscht oder deren Verarbeitung einschränkt oder einer solchen Verarbeitung widerspricht
    • Quellen für persönliche Informationen, wenn diese nicht von Ihnen erhalten wurden
    • ob eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung, stattfindet und zumindest in diesen Fällen aussagekräftige Informationen über den verwendeten Prozess sowie die Bedeutung und die erwarteten Folgen einer solchen Verarbeitung für Sie als betroffene Person erhalten
    • angemessene Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Übermittlung, wenn personenbezogene Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union oder eine internationale Organisation übermittelt werden
    • Sie dürfen keiner Entscheidung unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung, basiert und auf ähnliche Weise rechtliche oder ähnliche Auswirkungen auf Sie hat, es sei denn, die Entscheidung basiert auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung
    • eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Wohnsitzes, Arbeitsortes oder dem Ort, an dem der mutmaßliche Verstoß aufgetreten ist, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten die DSGVO sowie das Recht auf wirksame gerichtliche Verfolgung verletzt Schutz vor rechtsverbindlicher Entscheidung der Aufsichtsbehörde
  • um eine Entschädigung vom Datenverantwortlichen oder vom Datenverarbeiter zu erhalten, wenn Sie aufgrund eines Verstoßes gegen die DSGVO materiellen oder immateriellen Schaden erleiden
  • um eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten anzufordern, auch auf elektronischem Wege
  • unverzüglich die Berichtigung personenbezogener Daten zu verlangen und diese bei Unvollständigkeit zu ergänzen, auch durch Vorlage einer zusätzlichen Erklärung
  • die unverzügliche Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn:
    • Sie werden für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr benötigt
    • Sie widerrufen die Einwilligung und es gibt keinen anderen rechtlichen Grund für die Verarbeitung personenbezogener Daten
    • Personenbezogene Daten wurden rechtswidrig verarbeitet
    • Personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  • um personenbezogene Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten
  • um personenbezogene Daten ungehindert an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, auch über den für die Verarbeitung Verantwortlichen, sofern dies technisch möglich ist
  • Einschränkungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn:
    • Sie verweigern ihre Genauigkeit für die Zeit, die zur Überprüfung ihrer Genauigkeit erforderlich ist
    • Die Verarbeitung ist rechtswidrig und Sie bitten, die Verwendung personenbezogener Daten einzuschränken, anstatt sie zu löschen
    • Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt keine personenbezogenen Daten mehr für Verarbeitungszwecke. Sie fordern ihn jedoch auf, rechtliche Ansprüche zu identifizieren, auszuüben oder zu verteidigen
    • Sie widersprechen ihrer Verarbeitung, bis überprüft wird, ob die berechtigten Gründe des Administrators die von Ihnen gerechtfertigten überschreiten

Im gegenteiligen Fall kreuzen Sie das Feld „Ich stimme nicht zu“ an. Locus Map kann aber leider ohne Ihre Zustimmung nicht funktionieren und wird dann beendet.

de/manual/about/gdpr.txt · Last modified: 2020/04/06 16:21 by mstupka