User Tools

Site Tools


de:manual:user_guide:points:management

Verwaltung der Punkte


Sämtliche benutzerdefinierten Punkte werden in Locus Map mit dem Punkte Manager verwaltet. Dieser kann auf folgende Arten aufgerufen werden:

Punkte werden in Ordnern hinterlegt aus denen heraus die Punkte auf der Karte eingeblendet, bearbeitet, kopiert etc. werden können. Ordner können auch in Gruppen organisiert bzw. zusammengefasst werden:

Ordner

Jeder Ordner in der Liste besteht aus einem Symbol (1), einem Ordner-Namen (2), Die Anzahl der im Ordner enthaltenen / dzt. auf der Karte sichtbaren Punkte(3) und der Schaltfläche für das Kontextmenü (4):

Symbol/Icon (1) - Wenn Sie auf das Icon tippen öffnet sich ein Auswahlfenster mit den Optionen entweder alle im Ordner vorhandenen Punkte oder nur jene zu laden (auf der Karte anzuzeigen) die Sie bereits früher ausgewählt hatten. Wenn alle Punkte gewählt sind (waren) so schaltet der Druck auf das Icon die Anzeige aller Punkte ein/aus ohne das Auswahlmenü zu zeigen:

Ordner-Name (2) - Wenn Sie auf diesen tippen so öffnet sich der Ordner und dessen Inhalt wird gelistet:

Kontextmenü (4):

  • Bearbeiten - hier können Sie das Symbol für den Ordner, den Namen und den Stil für die Anzeige ändern oder den Ordner in eine Gruppe verschieben so bereits Gruppen angelegt wurden
  • Importieren - neue Punkte einem Ordner hinzufügen indem Sie externe Punkte nach Locus importieren
  • Export - Export aller im Ordner enthaltenen Punkte in eine Datei oder zu einem Online-Dienst. Mehr dazu finden Sie im Kapitel Punkte exportieren
  • Löschen - Löscht den kompletten Ordner inklusive aller darin enthaltenen Punkte

Einen Ordner hinzufügen

  • Tippen sie auf und wählen Sie dann Ordner:
  • Wählen Sie ein Symbol/Icon (optional - wählen Sie unter Locus oder Garmin Icons) und geben Sie dem Ordner einen Namen
  • Wählen Sie Stil und Verhalten der Punkte Label auf der Kartenansicht (optional)

    Globale Einstellungen - die Punktelabel und das Escheinungsbild auf der Karte entspricht den globalen Einstellungen die hier hinterlegt wurden: Einstellungen > Karten > Punkte&Tracks; Nie - die Label werden nur aktiviert wenn die Punkte angetippt werden; Beim Markieren - die Punkte-Label erscheinen wenn wenn der Kartencursor über dem Punkt zu liegen kommt; Immer - die Punkte-Label sind permanent sichtbar
  • Tippen sie auf Hinzufügen um den neuen Ordner zu speichern

Gruppen

Nur verfügbar mit Locus Map Pro

Ordner können als zusätzliche Strukturebene in Gruppen organisiert werden. Jede Gruppen Line beinhaltet den Gruppen-Name und die Anzahl der enthaltenen Ordner. Bevor Sie einen Ordner einer Gruppe zuweisen können muss eine Gruppe erstellt werden.

Wie wird eine Gruppe erstellt

  • Tippen Sie rechts oben in der Bedienleiste auf das Symbol für das Kontextmenü und wählen Sie Gruppen
  • Tippen sie auf + und erstellen sie eine neue Gruppe
  • Die neue Gruppe erscheint nun im Punkte-Manager:

Wie wird ein Ordner einer Gruppe zugewiesen

  • Wählen Sie “Bearbeiten” aus dem Kontextmenü des Ordners
  • Wählen Sie unter “Gruppe” jene in die Sie den Ordner verschieben möchten
  • Speichern

Punkte Ordner

Nachdem Sie im Punktemanager auf einen Ordner-Namen getippt haben werden die darin enthaltenen Punkte in einer Liste angezeigt:

Rechts in der oberen Bedienleiste wird die Anzahl der angezeigten/gesamt vorhandenen Punkte im Ordner angegeben:

Jede Linie besteht aus:

  • Symbol/lcon (1) - entweder das Gleiche wie für den Ordner wenn sie den Punkt erstellt haben oder ein davon abweichendes wenn der Punkt importiert wurde - wenn sie auf das Symbol/Icon tippen wird in die Kartenansicht umgeschaltet und Punkt angezeigt
  • Name das Punktes (2) - wenn Sie auf diesen tippen erscheint das Detailfenster des Punktes
  • Kompassrichtung und Entfernung (3) des Punktes relativ zur aktuellen Position des Kartencursors
  • Schaltfläche für die Sichtbarkeit (4) - schaltet die Sichtbarkeit des Punktes auf der Karte ein/aus - die Schaltfläche ist blau hinterlegt wenn der Punkt auf der Karte sichtbar ist

 }

Punkte auf der Karte anzeigen

Einzelne Punkte

  • Tippen Sie auf das Symbol/Icon des Punktes in der Liste
    ODER
  • Tippen Sie auf die “AUGE” Schaltfläche :

Um den Punkt von der Kartenansicht zu entfernen (nicht aus der Datenbank!) tippen Sie wieder auf .

Mehrere Punkte

Für die Mehrfach-Auswahl gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Alles ausblenden - blendet alle Punkte des betreffenden Ordners auf der Karte AUS
  • X Punkte - zeigt eine vorgegebene Anzahl von Punkten (50, 100, 200… Punkte) beginnend mit dem ersten Listeneintrag
  • Alle anzeigen - blendet alle Punkte des betreffenden Ordners auf der Karte EIN
  • Umkehren - invertiert die aktuelle Auswahl, eine nützliche Funktion wenn Sie fast alle Punkt - mit wenigen Ausnahmen - anzeigen wollen. Wählen Sie jene Punkte die Sie nicht anzeigen möchten und invertieren sie dann die Auswahl.

}

Punkte sortieren

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Nach Namen sortieren - sortiert die Punkte Alphabetisch
  • Nach Entfernung.. - sortiert die Punkte nach der Entfernung zur aktuellen Position des Kartencursors (oder zur momentanen GPS Position wenn diese gültig und die Karte darauf zentriert ist)
  • Nach Erstellungsdatum.. - sortiert die Punkte nach deren Erstell-Datum/Zeit
  • Nach letztem Update - sortiert die Punkte nach Datum/Zeit ihres letzten Updates
  • Umgekehrte Sortierung - schaltet auf umgekehrte Sorting

    Geocaching - Bei Ordnern die Geocaches enthalten wird diese Option angezeigt die weitergehende Sortiermöglichkeiten enthält, siehe: Geocaching

Punkte filtern

  • Tippen Sie auf die Filter Schaltfläche
  • Bestimmen Sie Ihre Filter-Kriterien
    • Name - filtert Punkte nach einer Buchstabenkombination
    • Symbol/Icon - filtert Punkte die ein bestimmtes Symbol enthalten
    • Datum - filtert Punkte die in einem bestimmten Zeitraum (von-bis) erstellt wurden
    • Max. Distanz - findet Punkte die innerhalb einer vorgegebenen Entfernung vom Kartencursor liegen
    • Filter umkehren - invertiert die Filtereinstellungen
  • Tippen sie auf FILTERN:

Geocaching Tab - dieser erscheint wenn Geocaches zu Filtern sind. Enthält weitergehende Filtermöglichkeiten, siehe Geocaching

Filtereinstellungen für spätere Verwendung speichern

Wenn Sie Filter fix hinterlegen müssen Sie nicht jedes mal wenn Sie einen Filter benötigen die Kriterien wieder und wieder neu eingeben. Dazu gibt es den Filter-Manager:
Gespeicherte Filter können mit neuen Kriterien überschrieben oder gelöscht werden:
Sie können gespeicherte Filter ganz einfach anwenden wenn sie einen ganzen Ordner anzeigen möchten:

Kopieren, verschieben, löschen, etc.

Weiter Werkzeuge finden Sie unter der Werkzeuge-Schaltfläche:

Um eines der Werkzeuge auf Ihre Punkte anzuwenden müssen sie zuerst die betreffenden Punkte auswählen und zwar mit den oben beschrieben Methoden der Einzel- oder Mehrfachauswahl:

Kopieren

Verschieben

Exportieren

Löschen

Weitere Werkzeuge

  • aktualisiere Höhendaten - aktualisiert die Höhendaten der gewählten Punkte mit heruntergeladenen SRTM-Daten
  • Icons ändern - ändert die Symbole/Icons der gewählten Punkte
  • Earth - Exportiert die gewählten Punkte nach Google Earth so dieses auf dem Gerät installiert ist
  • Einige Geocaching Tools wenn der Ordner Geocaches enthält - Caches aktualisieren, GC Offlinizer oder GC-Vote Bewertungen laden, mehr dazu finden Sie im Kapitel Geocaching
  • - Werkzeug Menü beenden

Punkte Karten-Label

Dieses erscheint wenn der Kartencursor über dem Punkte-Icon zu liegen kommt oder darüber bewegt wird :
ODER wenn Sie auf einen Punkt tippen:

In den Grundeinstellungen enthält dieses Label folgende Informationen zum betreffenden Punkt: Name und Distanz zur aktuellen Position, die Höhe (so die zugehörigen SRTM-DAten vorhanden sind), ein Mini-Bild eines eventuell angehängsten Bildes und das Kontextmenü:

  • Details - zeigt ein Fenster mit Detailinformationen zu diesem Punkt (das gleiche Fenster wird gezeigt wenn Sie das Label selbst antippen)
  • Navigieren - öffnet den Dialog zum Berechnen der Route zu diesem Punkt:

    Mehr dazu im Kapitel Navigation.
  • Zielführung Ein - beginnt mit der Zielführung zu diesem Punkt:

    Mehr dazu im Kapitel Zielführung.
  • Kompass - öffnet die Kompass-Anzeige und beginnt mit der Zielführung über Kompassrichtung und Entfernungsangabe:
  • Ausblenden - blendet den Punkt aus der Karte aus:

Ein Antippen des Labels startet das Detailfenster für den Punkt:

Punkt - Detailfenster

Dieses bietet alle Informationen zum betreffenden Punkt:

Allgemein Tab

  • Karten Voransicht des Punktes. Wenn Sie auf den Punkt in der Kartenvoransicht tippen wird auf den Kartenbildschirm geschaltet und auf den Punkt zentriert:
    Die Kartenvoransicht kann auch ausgeblendet werden:
  • Ordner in dem der Punkt enthalten ist - Icon und Name, Anzahl aller/der eingeblendeten Punkte im Ordner, “>” schaltet auf die Ansicht des Ordners um.
  • Koordinaten des Punktes und Ort auswählen - ein Antippen der Koordinaten öffnet ein Pop-Up Fenster wo Sie die Koordinaten und das Koordinatensystem direkt ändern können. Mit der Ortswahl können Sie die Position des Punktes auf verschiedenste Art ändern:
  • Beschreibung, Bilder, Erstelldatum, Adresse, Höhe, Links, Telefonnummer etc. - all diese Informationen können aus dem Werkzeug-Menü in der unteren Leiste erstellt und geändert werden:

Anhang

Enthält die Liste aller angehängter Datein. Wenn Sie welche hinzufügen möchten tippen Sie auf in der oberen Bedienleiste:

  • Foto aufnehmen - Sie können direkt mit der Kamera Ihres Gerätes ein Foto schiessen und anhängen
  • Bild auswählen - wählen sie ein Foto aus dem Speicher Ihres Gerätes - dieses Foto kann auch als Icon des Punktes verwendet werden - tippen Sie auf das Kontextmenü neben dem Foto und wählen Sie Als Icon festlegen
  • Audiodatei aufnehmen - erstellt eine Audioaufnahme direkt mit dem Mikrofon Ihres Gerätes
  • Audiodatei auswählen - wählen sie eine Audiodatei aus dem Speicher Ihres Gerätes
  • Video aufnehmen - Sie können direkt mit der Kamera Ihres Gerätes ein Video aufnehmen und anhängen
  • Video auswählen - wählen sie eine Videodatei aus dem Speicher Ihres Gerätes
  • Wähle andere Datein - wählen sie sonstige Datein aus dem Speicher Ihres Gerätes und erstellen sie daraus einen Anhang

Werkzeug Menü

  • Umschalten zur Kartenansicht - Zentriert die Karte auf den Punkt:
  • Navigieren Schaltfläche - öffnet ein Menü mit allen LocusMap Navigations-Optionen und allen auf Ihren Gerät verfügbaren Navigations Apps.

    Das Android Betriebssystem bietet einen internen Mechanismus mit dem alle Applikationen “selbst verlautbaren” können welche Informationen Sie empfangen können - im vorliegenden Fall sind das Koordinaten. Locus Map überprüft alle auf dem Gerät installierten Applikationen ob diese Koordinaten empfangen können und wenn JA werden diese im Menü angezeigt.


    • Navigieren - öffnet den Navigations-Dialog um die Route zu diesem Punkt zu berechnen:
      Mehr dazu im Kapitel Punkt-zu-Punkt Navigation.
    • Zielführung Ein - beginnt mit der Zielführung zu diesem Punkt:

      Mehr dazu im Kapitel Zielführung.
    • Kompass - öffnet die Kompass-Anzeige und beginnt mit der Zielführung mittels Kompassrichtung und Entfernung:
  • Teilen und Add-Ons
    - öffnet ein Menü in dem die installierten Add-Ons (z.B. das Geocaching4Locus Add-On) und alle Optionen zum Teilen von Punkten aufgelistet sind:

    Genauere Informationen zum Teilen von Informationen finden Sie HIER >>
  • Weitere Optionen

    - bietet die gleichen Optionen zum Bearbeiten/Kopieren etc. wie das Werkzeug Menü für die Ordner:
de/manual/user_guide/points/management.txt · Last modified: 2018/06/14 08:31 by kech61