User Tools

Site Tools


de:manual:user_guide:items:import

Kartenelemente aktivieren


Ein Kartenelement zu aktivieren bedeutet im Grunde schlicht und einfach es auf der Karte anzuzeigen.
Es gibt zwei verschiedene Arten ein Kartenelement zu aktivieren.

Temporäre Aktivierung

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Tippen Sie auf dasSymbol eines einzelnen Elements - das Symbol wechselt dann zu . Sie werden allerdings nicht auf die Karte geführt sondern verbleiben im Elemente-Ordner und können weitere Elemente aktivieren.
  • Tippen Sie auf die Voransicht im Detailfenster - Hier wird das Element aktiviert, Locus schaltet auf die Kartenansicht und zentriert die Karte auf das Element
  • Tippen Sie auf das blaue Symbol rechtes unten im Elemente-Detailfenster - Das Symbol wechselt zu und Sie verbleiben im Detailfenster.

Wenn Sie nochmals auf das Symbol tippen kehrt sich der Vorgang um - Das Kartenelement wird ausgeblendet.

Manche Elemente können auch bei einem normalen Import temporär aktiviert werden - setzen Sie dazu die Option “Nur Anzeigen”. Sämtiche aktivierte Elemente können in einem Rutsch ausgeblendet werden - wählen Sie dazu die Funktion “Temporäre Kartenelemente entfernen” rechts oben im Kontextmenü.

Aktivierte Elemente werden Teil der Linken Aktivitätenliste, sichtbar im Aktive Elemente Tab. In diesen sehen Sie übersichtlich welche Elemente geladen wurden und Sie können deren Transparenz mit einem Schieberegler bestimmen. Weitere Information dazu finden Sie hier >

Permanenter Import

Wählen Sie Importieren aus dem Kontextmenü des Elementes:
Locus Map prüft die zu importierende Datei und passt den Import-Dialog entsprechend dem Dateiinhalt an - also für Punkte oder Tracks oder beide. Der Vorgang verläuft analog dem Punktoder Track Import und die importierten Objekte erscheinen auf der Karte und in der Ordnerstruktur des Punkte oder Track-Tab des Datenmanagers.

de/manual/user_guide/items/import.txt · Last modified: 2016/11/24 12:25 by mstupka