User Tools

Site Tools


de:manual:faq:how_to_add_map_shading

Nutzung von Höhendaten mit Locus


Diese Funktion ist nur in Locus Pro verfügbar

Höhendaten sind für viele Aufgaben die in Locus bewältigt werden können von großer Bedeutung:

Bitte verwechseln Sie dies nicht mit der momentanen Höhe die auf Basis der GPS-Daten bzw. des barometrischen Höhensensors (so auf Ihrem Gerät vorhanden) angezeigt wird, mehr dazu hier >>. Die momentanen Höhendaten werden auch während der Aufzeichnung von Tracks verwendet um das Höhenprofil zu erstellen was auch für die Nutzer Locus Map Free verfügbar ist.

Woher bekomme ich die Daten?

Um die oben angeführten Funktionen nutzen zu können müssen Sie die Höhendaten herunterladen. Der Datendownload für Offline-Verwendung kann auf verschiedene Art und Weise durchgeführt werden:

Höhendaten mit Offline Karten

LoMaps und andere Offline-Karten von unseren Partnern aus dem Locus Store decken den ganzen Globus ab. Für jede dieser Karten können auch die entsprechenden Höhendaten extra heruntergeladen werden - kostenlos:

Beim Erstellen oder Bearbeiten eines POIs

  • Setzen sie einen neuen POI oder öffnen Sie einen vorhandenen im Detail-Dialog in dem Bereich in dem Sie ein Geländerelief darstellen wollen.
  • Wenn das Feld “Höhe” leer ist tippen Sie auf die Schaltfläche “NEU” rechts davon.

Höhendaten für eine Gruppe von Punkten

  • In den entsprechenden Ordner wechseln
  • Punkte im gewünschten Ordner auswählen
  • dann auf (mehr) und auf (Höhe eintragen) in der unteren Bedienleiste

Höhendaten entlang eines Tracks oder einer Route

  • Öffnen Sie das Detailfenster des gewünschten Tracks oder der Route
  • dann auf (mehr) und auf (Höhe eintragen) in der unteren Bedienleiste

Quellen für Höhendaten

  • Viewfinderpanoramas.org - SRTM3 Daten mit einigen Verbesserungen in den Bergen und Polar-Regionen. Auflösung/Genauigkeit 3“.
  • Open Data Portal - sehr genaue Daten aus Laservermessungen (LIDAR) - die Abdeckung umfasst zZt. Österreich, Luxemburg, Spanien, Slovenien, Nord-Italien und Teile von Deutschland. Auflösung/Genauigkeit 3”.

Karten Schattierung

Die Karten- oder Geländeschattierung bietet eine wesentlich bessere Lesbarkeit des Geländereliefs. Locus bietet hiezu drei Modi:

  • Hügel Schattierung - es wird die Landschaft im Sonnenschatten simuliert
  • Steigung/Gefälle - Darstellung der Hangneigung von >30°, >35° und >40°
  • öhenwerte farbig abgestuft - die Geländehöhe wird farblich abgestuft dargestellt(z.B. Flachland in grün, Berge in braun).

Anleitung

Gehen Sie zu Einstellungen > Karte - Erweitert > Schattierung > Aktivieren (Wählen Sie bei welchen Kartentyp die Schattierung mit dargestellt werden soll)

Mehr Informationen zu den Einstellungen der Kartenschattierung >>


Ist dieser Beitrag nützlich für Sie? Bitte bewerten Sie:

 stars  from 13 votes
de/manual/faq/how_to_add_map_shading.txt · Last modified: 2018/09/06 14:10 by mstupka