User Tools

Site Tools


de:manual:faq:android5api

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
de:manual:faq:android5api [2017/02/09 12:29]
kech61 [Warum ist es nicht möglich das Android 5+ API zu nutzen um Locus vollen Zugriff zur SD-Karte zu ermöglichen?]
de:manual:faq:android5api [2017/02/09 12:29] (current)
kech61
Line 1: Line 1:
-FIXME **This page is not fully translated, yet. Please help completing the translation.**\\ //(remove this paragraph once the translation is finished)// 
- 
 ====== Warum ist es nicht möglich das Android 5+ API zu nutzen um Locus vollen Zugriff zur SD-Karte zu ermöglichen?​ ====== ====== Warum ist es nicht möglich das Android 5+ API zu nutzen um Locus vollen Zugriff zur SD-Karte zu ermöglichen?​ ======
  
Line 6: Line 4:
 Locus Map verwendet vor allen **Datenbanken**. Karten, Punkte, Tracks, manche Einstellungen... all diese Informationen sind in Datenbanken gespeichert. Bei der Arbeit mit Datenbanken findet der Datenfluss in **beide Richtungen** statt - und zwar sowohl **IN** als auch **OUT**. **IN = schreibend, OUT = lesend**. Des Weiteren findet das "​Lesen/​Schreiben"​ nicht an fixen Punkten der Datenbank statt sondern Locus Schreibt/​Liest **RANDOM = WAHLFREI = an beliebigen Punkten** der Datenbank. Locus Map verwendet vor allen **Datenbanken**. Karten, Punkte, Tracks, manche Einstellungen... all diese Informationen sind in Datenbanken gespeichert. Bei der Arbeit mit Datenbanken findet der Datenfluss in **beide Richtungen** statt - und zwar sowohl **IN** als auch **OUT**. **IN = schreibend, OUT = lesend**. Des Weiteren findet das "​Lesen/​Schreiben"​ nicht an fixen Punkten der Datenbank statt sondern Locus Schreibt/​Liest **RANDOM = WAHLFREI = an beliebigen Punkten** der Datenbank.
  
-Eine typische Anwendung für solch einen wahlfreien Zugriff ist das **Zwischenspeichern/​Caching** oder **Herunterladen** von Online-Rasterkarten für die anschließende Offline-Verwendung. Das ist **nicht möglich auf SD-Karten unter Android 5+** (Genaugenommen trat dieses Problem schon ab Androd 4.4.2 auf, [[:de.manual:​faq:​use_sdcard_on_kitkat|siehe hier >>​]]).+Eine typische Anwendung für solch einen wahlfreien Zugriff ist das **Zwischenspeichern/​Caching** oder **Herunterladen** von Online-Rasterkarten für die anschließende Offline-Verwendung. Das ist **nicht möglich auf SD-Karten unter Android 5+** (Genaugenommen trat dieses Problem schon ab Androd 4.4.2 auf, [[:de:manual:​faq:​use_sdcard_on_kitkat|siehe hier >>​]]).
  
 Wobei: Nicht alle Daten/​Datein basieren auf Datenbanken - deshalb können Sie auch Ihre **Vektorkarten** (mapsVector ordner), **SRTM datein** (Höhendaten) und **Sicherungsdatein** auf der externen SD-Karte speichern. ABER NUR DIESE, sonst leider keine. **Alle anderen Locus Ordner müssen im internen Speicher Ihres Gerätes verbleiben** (Karten, Daten/​Datenbanken,​ Export, Geochaching,​ etc.) - **das verschieben dieser Daten auf die externe SD-Karte wir nicht empfohlen** Wobei: Nicht alle Daten/​Datein basieren auf Datenbanken - deshalb können Sie auch Ihre **Vektorkarten** (mapsVector ordner), **SRTM datein** (Höhendaten) und **Sicherungsdatein** auf der externen SD-Karte speichern. ABER NUR DIESE, sonst leider keine. **Alle anderen Locus Ordner müssen im internen Speicher Ihres Gerätes verbleiben** (Karten, Daten/​Datenbanken,​ Export, Geochaching,​ etc.) - **das verschieben dieser Daten auf die externe SD-Karte wir nicht empfohlen**
de/manual/faq/android5api.txt · Last modified: 2017/02/09 12:29 by kech61