User Tools

Site Tools


de:manual:user_guide:tracks:about

Grundsätzliches zu Tracks & Routen


Tracks beziehen sich in Locus Map sowohl auf Tracks als auch auf Routen. Tracks und Routen bestehen aus GPS-Datensets die Ihnen bei der Navigation helfen sollen. Es gibt hier allerdings einige wichtige Unterschiede die Sie im Auge behalten sollten wenn Sie mit Tracks und Routen arbeiten:

Was ist der Unterschied zwischen einer Route und einem Track?

Tracks verhalten sich wie eine Spur von Kieselsteinen die Sie entlang eines Weges ausgestreut haben und an Hand derer Sie später sehen wo Sie, oder jemand anderer, entlang gegangen sind. Tracks enthalten Punkte, jedoch keine Wegpunkte oder Points of Interest (POIs). Tracks speichern wo sie gewesen sind und Sie können später verfolgen welchen Weg Sie genommen haben und wie schnell Sie gewesen sind.

Locus Map kann Tracks aufzeichnen und bereits gespeicherte Tracks aus anderen Quellen importieren

Routen bestehen in der Regel aus einer Liste von signifikanten Punkten entlang Ihres Weges. Locus Map informiert Sie über Kompassrichtung und Entfernung zum jeweils nächsten Punkt in der Liste. Jeder Punkt hat normalerweise einen Namen (Eine Route ist im Eigentlichen einfach eine Aneinanderreihung von Wegpunkten). Routen können direkt Punkt für Punkt in Locus Map geplant werden, wobei Locus Map diese auch für Sie berechnen kann.

Zur Zeit kann Locus Map einen vorher aufgezeichneten Track in eine Route konvertieren und dann entlang dieser Navigieren

de/manual/user_guide/tracks/about.txt · Last modified: 2015/08/26 15:53 by mstupka