User Tools

Site Tools


de:manual:user_guide:tools:dashboards

Dashboards


  • Diese Funktion ist nur in Locus Map Pro verfügbar.

Grundsätzliches

Ein Dashboard ist eine zusätzliche Ebene (Layer) die über den Kartenbildschirm von Locus Map gelegt werden kann. In dieser Ebene können sowohl diverse Informationen - relevant für Training, Geocaching, usw., als auch aktive Schaltflächen - z.B. für die Trackaufzeichnung (Start,Stop, Pause, usw..) - eingeblendet werden. Der Hauptvorteil dieser Lösung ist das Karte als auch diverse Informationen gleichzeitig zu sehen.

Locus Map wird mit diversen vorinstallierten Dashboards ausgeliefert, weitere können heruntergeladen werden und es können auch eigene gestaltet werden.

Bedienungsanleitung

  • Menü > Weitere Funktionen > Dashboard
  • Beim ersten Start - müssen die Grundthemes (die vorgefertigten Dashbards) installiert werden
  • Theme auswählen - wählen Sie aus den mitgelieferten Dashboards (Themes), diese können auch im Dashboard Editor bearbeitet werden (siehe unten..).

Wir empfehlen die Schaltfläche zur Aktivierung des Dashboards zur Funktionsleiste hinzuzufügen. Anschließend können Sie diese noch so den einstellen das sie nach ein paar Sekunden einklappt - und schon haben Sie einen vollwertigen Radcomputer am Smartphone.

  • Menü > Einstellungen > Karte Bedienung & Leisten > Funktionsleiste einstellen
  • Wenn die Schaltfläche in der Funktionsleiste eingebunden ist dann können Sie:
  • durch kurz antippen - das Dashboard ein/ausschalten
  • durch langes antippen - ein Dashboard auswählen

Wenn Sie Änderungen bei den Einstellungen Ihres Dashboards durchführen oder dieses selbst modifizieren wollen so verwendnen Sie bitte den Dashboard Editor:

Dashboard Editor

Menü > Weitere Funktionen > Dashboard Editor

Änderungen an den Einstellungen etc.

Wenn Sie Änderungen bei den Einstellungen Ihres Dashboards durchführen, dieses umbenennen oder löschen wollen so öffnen Sie bitte den Dashboard Editor und wählen ein Dashboard. Das Menü in der oberen Bedienleiste enthält die Punkte Einstellungen, Speichern als und Löschen.Einstellungen

  • Beenden mit “Zurück” - Taste - aktivieren sie diese Option wenn Sie das Dashboard durch antippen des “Zurück” Hardwarebuttons auf Ihrem Gerät schließen wollen. Wenn Sie diese Option deaktivieren so wird das Dashboard bei einem Neustart von Locus Map automatisch wieder aktiviert (so es vor dem Beenden von Locus aktiv war).
  • Größenänderung durch obere Leiste - das Dashboard bedeckt nur die freie Kartenfläche, die obere Bedien.- bzw. Funktionsleiste wird nicht überdeckt. Das Dashboard passt sich an die freie Fläche an.
  • Größenänderung durch obere Leiste - das Dashboard bedeckt nur die freie Kartenfläche, die untere(n) Bedien.- bzw. Funktionsleisten wird nicht überdeckt. Das Dashboard passt sich an die freie Fläche an.

Wenn die mitgelieferten Dashboards nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen können Sie eine eigenes entwerfen bzw. eines der mitgelieferten anpassen,

  • wählen Sie aus diesen zwei Möglichkeiten:
    • erstellen Sie ein komplett neues Dashboard
    • verwenden Sie ein existierendes Dashboard als Vorlage, passen Sie es an Ihre Bedürfnisse an und speichern Sie es - das geht auch unter einem neuen Namen = als neues Dashboard

Ein neues Dashboard erstellen

  • geben Sie einen Namen für das neue Dashboard ein
  • es erscheint ein Raster von editierbaren Feldern - bestehend aus Reihen und Spalten (dieses Raster kann in weiterer Folge geändert werden)
  • jedem Feld kann der Wert einer Funktion (Geschwindigkeit, Höhe, Distanz,..) oder ein Text zugewiesen werden.
  • tippen Sie auf ein Feld das Sie ändern wollen, es erscheint ein Fenster aus dem Sie eine Datenquelle/Funktion wählen können

Wähle eine Quelle

Dieses Fenster besteht aus zwei Bereichen (Tabs)::

  • Standard Elemente - wählen Sie ein leeres Element, einen Fixtext oder eine der vielen Funktionen von Locus Map
  • Verschiedenes - von hier aus können Sie Funktionsschaltflächen (Trackaufzeichnung Start, Stop, Pause,…) und Diagramme hinzufügen

- wählen Sie ein Element, dieses erscheint dann im ausgewählten Feld. Tippen Sie noch einmal darauf um ein Fenster mit Werkzeugen zur Bearbeitung des Elementes zu öffnen:

Werkzeuge

  • Element hinzufügen - fügt ein neues Feld links, rechts, oberhalb oder unterhalb des gewählten Elementes hinzu
  • Arbeiten mit Elementen:
    • Elemente ändern - hier kann eine andere Funktion zur Anzeige gewählt werden
    • Element bearbeiten - hier können die Elemente formatiert werden: Transparenz, Abstand, Farbe, Hintergrundfarbe, Grösse, Kontour, Ausrichtung von Text, Icons, Einheiten etc.. Alle Änderungen können in Echtzeit geprüft werden.
    • Stil kopieren / einfügen - hier können Sie den Stil zur Weiterverwendung temporär speichern. Formatieren Sie einfach ein Element und verwenden Sie diese Formatierung in den weiteren Elementen, vor allen wenn Sie ein bereits bestehendes Dashboard um weitere Funktionen (Felder) erweitern. (vorhandenes Feld > Stil kopieren / neues Feld > Stil einfügen)
    • Element entfernen - Entfernt ein Feld und dessen Inhalte - der freie Platz wird von den umliegenden Feldern recht und links davon eingenommen.
  • Arbeiten mit Zeilen* Zeile bearbeiten - hier kann für die ganze Zeile die Hintergrundfarbe, die Höhe und Form festgelegt werden
    • Stil kopieren / einfügen - praktisch wenn Sie ganze Zeilen kopieren, vor allen bei der Erweiterung von vorhandenen Dashboards
    • Zeile löschen - Löscht alle Felder der entsprechenden Zeile und deren Inhalte - der freie Platz wird von den oberhalb und unterhalb gelegenen Zeilen eingenommen.

Obere Bedienleiste

  • Einstellungen - hier können Sie weitere Details wie den Namen des Dashboards, eine ev. Beschreibung sowie diverse Optionen festlegen.
  • Speichern als… - geben Sie dem Dashboard einen neuen neuen Namen oder überschreiben Sie ein bereits vorhandenes
  • Löschen - löscht das Dashboard

Felder können mit dem Finger an eine andere Position verschoben werden

Eine vorhandenes Dashboard als Vorlage verwenden

Der Vorgang ist im Prinzip der gleiche wie für die Erstellung eines komplett neuen Dashboards nur wesentlich einfacher da bereits viele Formatierungen und ein brauchbares Grundlayout bereits vorhanden ist. Wählen Sie einfach aus den vorhandenen Dashboards eines aus, passen Sie es an Ihre Vorstellungen an und wählen Sie anschliessend Speichern als

de/manual/user_guide/tools/dashboards.txt · Last modified: 2015/11/10 11:53 by mstupka